Stöbern Sie durch unsere Angebote (4 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Kennen Sie Münster? - Vom Guten das Beste
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die beiden erfolgreichen Bücher ´´Kennen Sie Münster?´´ und ´´Kennen Sie Münster - wirklich?´´ von Clemens Köyer sind hier nun auf vielfachen Wunsch zu einem Band zusammengeführt worden. Nach dem Motto ´´Vom Guten das Beste´´ hat der Autor insgesamt 100 Objekte aus beiden Büchern ausgewählt, bearbeitet und neu zusammengestellt. So ist eine gelungene Mischung von Detailfotos auf der Vorder- und Großbildern auf der Rückseite entstanden, mit der der Münster-Kenner seine Vertrautheit mit Details und Kostbarkeiten der Stadt unter Beweis stellen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Der Eidophor
37,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer heutzutage Fernsehen einem grösseren Publikum zugänglich machen möchte (beispielsweise für Public-Viewing), dem stehen dafür entweder Beamer für die Projektion oder Grossbild-Displays in einer Palette von Fabrikaten, Bildqualitäten und Preisklassen zur Verfügung. Am Ursprung dieser Auswahl steht der Eidophor. Der Eidophor war ein Fernseh-Projektionsverfahren aus der Schweiz, dessen zeitliche Eckdaten von der Patentierung (1939) über die Produktionsreife (1959) bis zur Produktionseinstellung reichen (Ende der 1990er Jahre). Diese Lebensspanne von fast 60 Jahren ist aussergewöhnlich für ein einzelnes audiovisuelles Gerät des 20. Jahrhunderts. Der Eidophor (griech. für Bildträger) vermochte Fernsehbilder in der Dimension eines Kinobildes wiederzugeben. Zudem übertrug der Eidophor Livebilder bereits in Farbe, als die Heim-Fernsehgeräte vornehmlich in Schwarz-weiss sendeten. Damit bewegte sich dieses Gerät funktional an der Schnittstelle von Kino und Fernsehen. Im Spannungsfeld dieser Leitmedien musste sich der Eidophor seinen spezifischen Anwendungsbereich erst erschliessen. Die vorliegende Studie macht verständlich, wieso Fernsehen in der Regel zu Hause und nicht im Kino geschaut wird. Ansprüche der Kinoindustrie und des Fernseh-Rundfunks drängten den Eidophor in Funktionsnischen im Bereich des Sports, der Wissenschaft, der Politik, der Industrie und der Kunst, wo er pionierhaft den Weg für Standardanwendungen vorspurte. Entsprechende Phänomene in den USA und in Europa (insbesondere in Deutschland, Frankreich und England) verdeutlichen, in welchem Mass die audiovisuelle Medienlandschaft bereits vor dem Zeitalter des Internets international verflochten war. Geographischer Ausgangs- und Vertiefungspunkt bleibt jedoch die Schweiz, was mit dem Schweizer Forschungs- und Produktionshintergrund des Eidophors zusammenhängt. Zudem zeigt das Beispiel der Schweiz exemplarisch, wie der politische und institutionelle Aushandlungsprozess zum Thema «öffentliches Fernsehen» verlief, der den Nutzungsbereich des Eidophors (und damit weiterer Grossbildverfahren) beeinflusste. Mit der Konzentration auf einen medialen «Aussenseiter» als thematische Klammer geraten soziotechnische, kulturelle, politische und rechtliche Strömungen in den Fokus, die in herkömmlichen Kino- oder Fernsehgeschichten bisher kaum Beachtung fanden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
München wimmelt!
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Wimmelbuch für München von Peter Engel ist für alle Bewohner und Gäste der Stadt ein ´´Muss´´! Das unverwechselbare und farbenfrohe Stadtbild ist eine satirisch-humorvolle Hommage an die ´´Weltstadt mit Herz´´, die - ohne kitschig oder anbiedernd zu sein - ehrlicher und spitzbübischer nicht daherkommen könnte. Für alle echten und alle Möchtegern-Münchner, für die Einheimischen und die ´´Zuagroastn´´ heißt es jetzt: Suchen und finden! Sehen und staunen! Denn München wimmelt auf´m Stachus, auf dem Viktualienmarkt, im Englischen Garten, auf dem Gärtnerplatz, auf dem Hauptbahnhof, im Olympiagelände, auf dem Marienplatz und, und, und. Peter Engel hat sie alle drauf. Er zeigt uns g´rade und schräge Typen, durchsichtige und undurchsichtige, stinknormale und aus´gflippte, g´scheite und siebeng´scheite (für Preissn: neumalkluge). Alle sind sie zu finden in der Großstadt an der Isar, und mit ihnen noch allerlei anderes ´´Getier´´. Da fängt´s ja gleich im Kopf zu wimmeln an! - 7 doppelseitige Großbilder und 2 einseitige Coverbilder

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Bergwelt 2020 Großbildkalender
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bergfreunde und Naturliebhaber schätzen es gleichermaßen: das Gefühl wenn der Blick über die Weite der Gipfel schweift und der erschöpfte Körper mit der Seele ins Gleichgewicht findet. Zerklüftete Berge, dramatische Sonnenuntergänge, idyllische Gebirgsseen und der schnelle Wechsel des Wetters - die überwältigende Schönheit dieser besonderen Natur lässt so manche Sorge verblassen und die Gedanken weit treiben. Ein Ausflug in die Berge ist Regeneration für geschundene Nerven und bereichernd für Geist und Seele, und zwar auf eine Weise wie es ein Parkspaziergang nie schaffen könnte. Wohl auch deshalb wirkt ein Urlaub in den Bergen so lange nach und die Erinnerung an ihn erscheint uns so überaus lebendig. Mit unserem dekorativen Großbild-Wandkalender BERGWELT kommen die Berge in die eigenen vier Wände oder ins Büro und jeder Tag wird ein kleines bisschen wie Bergurlaub. Herrliche Fotos aus den Bergen zu allen Jahreszeiten erinnern an die letzte Reise, laden Tag für Tag zum Träumen ein - egal wie weit das Gebirge auch entfernt sein mag. Dank des gut ablesbaren Kalendariums und farbig markierter Feiertage hilft der Kalender neben all den fantastischen Fotos auch beim Organisieren des Alltags. Das perfekte Präsent um Familienmitgliedern, Freunden, Kollegen oder sich selbst ein ganzes Jahr lang Freude zu schenken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot